Den Traumpartner finden. Im Internet?

Partnerbörsen und Speeddating-Agenturen im Internet boomen! Zurecht. Immer mehr Menschen finden einen Partner mithilfe von Parship (Bsp.) oder Speeddating und wagen den Schritt ins virtuelle Glück. Dennoch ist es doch noch irgendwie ein Tabu-Thema für viele. Besonders dann wenn man gefragt wird, wie man sich denn kennengelernt hat reagieren viele verwundert.
„Was, im Internet?“ Als müsste man sich dafür schämen sich irgendwo zu registrieren, ja vielleicht sogar Geld dafür zu bezahlen damit irgendein Matching-Algorithmus potentielle Lebensabschnittspartner aus der breiten Auswahl der Websingles herausfiltert.

Speeddating boomt

Speeddating-Boom

Partnersuche im Internet – nach wie vor ein Tabu?

Andererseits ist es doch an der Zeit, sich selbst einmal zu fragen, wie realistisch es heutzutage noch ist, jemand (Vernünftigen) am Samstag in der Disco kennenzulernen, oder am Wochenende bei einer Radtour zu begegnen? Die Frauen jammern immer: „Wo verstecken sich denn nur die guten Männer?“ oder, auch ein Klassiker: „Die guten Männer sind ja eh schon alle vergeben!“.
Manchmal muss man eben seinem Liebesglück ein wenig auf die Sprünge helfen.
Und gerade heutzutage haben viele Menschen immer weniger Zeit um jemanden kennenzulernen. Deshalb boomen ja auch diverse Speeddating-Events und Partnersuchportale mehr als jemals zuvor. Schlussendlich müssen die Zweifler und Langzeit-Singles sich aber nur noch 1 Frage stellen: Was hab ich eigentlich zu verlieren? Das schlimmste was passieren kann ist, dass alles so bleibt wie es ist. Und den Status Quo beibehalten, ist ja in den wenigsten Fällen das, was Mann oder Frau zumeist will, wenn es darum geht, das Alleinsein zu beenden.

Ich persönlich halte das Internet heutzutage für eine tolle Gelegenheit für Menschen, jemanden kennenzulernen den man unter normalen Umständen wahrscheinlich nie kennengelernt hätte. Vielleicht schlummert er ja da draussen, der Traummann oder die Traumfrau, versteckt hinter einem Usernamen wie Kuschelhase25?
Neben all den Schattenseiten die das Internet uns beschert hat wie Spams, Viren usw., ist die Möglichkeit Menschen kennzulernen die man sonst nie getroffen hätte, ein willkommenes Geschenk für die Generation Web 2.0.
Einen Versuch sein Glück im virtuellen Singles-Pool zu finden, ist es allemal wert.

One thought on “Den Traumpartner finden. Im Internet?

  1. rigwa

    im internet mal schnell jemanden find ist viel bequemer und man muss nicht hin und her rennen, aber man weiß nie ob das wirklich derjenige hinter dem pc sitzt den er auch vorgibt. außerdem muss man sich dann eh persönlich kennenlernen, schön und gut..aber wenn die person einem auch gut gefällt gibt es viele andere aspekte die das dann kaputt machen können.
    also fr mich absolut ein no go